Referenzen | Media

Willkommen auf der Seite Referenzen und Media. Gerne können Sie sich hier einen kleinen Überblick über meine Arbeit verschaffen. Sei es ein Video darüber, was Sie als Patienten in meiner Praxis erwartet in Kooperation mit Freunde fürs Leben e.V., ein Gastbeitrag bei der Süddeutsche Zeitung oder ein Interview mit der Ärzteplattform jameda. Stetig versuche ich nicht nur mich und meinen Wissensstand zu erweitern sondern auch neue Wege zu finden, die Angst und das Stigma rund um das Thema Psychotherapie zu verringern. Schauen Sie doch einfach selber mal nach.


In Kooperation mit Freunde fürs Leben e.V.

Laut gedacht mit Miriam Junge (Januar 2019)
In Kooperation mit Freunde fürs Leben und frnd.tv ist ein Video über das Thema Psychotherapie und was Sie als Patienten in meiner Praxis erwarten können. “Mein Name ist Miriam Junge (…) und (ich) nehme Euch heute mit in den Alltag eines Therapeuten und gebe Euch Einblicke in meine Arbeit.”


OHHH MHHH

Wie behält man Weihnachten die gute Laune? Psychologin Miriam Junge verrät’s (Dezember 2018)
`Wir haben uns zum Podcast-Interview in Berlin getroffen, weil ich finde, dass der Dezember ein hochexplosiver Monat sein kann. Das Wetter ist matschig, unsere Köpfe sind es meist auch. Es gibt so viele Erwartungen, von uns selbst und anderen, das Jahresende naht und tut irgendwie so, als gäbe es kein Morgen, keinen Januar, als müsse noch jetzt alles parallel zur Festvorbereitung geschehen. Da bei sich und entspannt zu bleiben, ist nicht immer einfach.´


Süddeutsche Zeitung

Bis einer merkt, dass Sie nur Glück hatten (Juli 2018)
`Sie haben Erfolg im Job, aber Angst, beim nächsten Projekt zu versagen? Bevor Sie der wachsende Druck wirklich scheitern lässt, sollten Sie diese Gefühle besser loswerden.
"Von außen betrachtet haben sie vollkommen unrealistische Selbstzweifel und Versagensängste", sagt Junge. Doch sie auf ihre Erfolge zu verweisen, helfe nicht: "Da gründet einer mehrere Firmen, legt einen großen Exit hin, sagt aber: 'Ich weiß gar nicht, wie ich das gemacht habe.'" Den Erfolg nicht internalisieren können, heißt das im Fachjargon. ´


Hamburger Abendblatt

Die Leiden der Scheidungskinder bleiben ein Leben lang (November 2017)
`Die Berliner Psychologin Miriam Junge kennt Katharina Strittmayers Fall nur zu gut. "Es kommen mittlerweile viele mit einem Therapie-Anliegen zu mir, die nach einer Trennung oder in einer Beziehung unter Motivationsverlust oder sogar Depressionen leiden." ´


Deutschland Funk Kultur

Wenn Scheidungskinder erwachsen sind (Oktober 2017)
`Miriam Junge beobachtet seit einigen Jahren in ihrer Praxis, dass Paare in ihren 30ern wieder an ihren Beziehungen arbeiten wollen – nach einer längeren Phase der Unverbindlichkeit, getrieben durch oberflächliche Dating-Apps.´


Ein guter Plan

Ich + Ich = Wir: Tipps für das Gelingen eurer Partnerschaft (Februar 2017)
`
Eine liebevolle Partnerschaft benötigt mehr als das Gefühl, verliebt zu sein. Oft wird das explosive Erlebnis, sich zu verlieben, mit der großen Liebe verwechselt. Impulsive Gefühle können kommen und gehen. Liebe hingegen ist eine Aktivität, eine Kunst, die gelernt sein will, kein passiver Affekt, dem wir Menschen verfallen. ´


Coach bei Female Future Force

Female Future Force by Edition F ist ein Netzwerk zum austauschen, lernen, Horizont erweitern. 
`Das Netzwerk bietet dir Online-Coachings durch Top-Expert*innen und eine starke Community für deine persönliche sowie berufliche Weiterentwicklung.´ Miriam Junge ist Mitglied der Female Future Force und steht den Mitgliedern als Coach zur Seite.


Speaker bei Speakerinnen Liste

mehr Frauen auf die Bühnen!
Speakerinnen Liste ist eine Plattform, um Rednerinnen, Referentinnen & Moderatorinnen schnell und einfach für Ihre nächste Veranstaltung zu finden. `(Bei Speakerinnen Liste) sind (wir) davon überzeugt, dass es viel mehr kompetente Frauen gibt, als auf den Bühnen sprechen. Mädchen brauchen weibliche Vorbilder, Frauen brauchen die Gewissheit, dass eine andere - ihre - Sicht auf ein Thema genauso relevant ist. Veranstaltungen brauchen mehr Diversität.´


Im Interview mit Jameda

`Ärzte und Psychotherapeuten haben einen besonderen Blick auf die Welt der Medizin. Damit Patienten hinter die Kulissen des Gesundheitswesens blicken können, stellt jameda Frau Dipl.-Psych. Miriam Junge interessante Fragen zu ihren Erfahrungen als Psychotherapeutin.´